Was heißt "Betreutes Wohnen"?

Betreutes Wohnen ermöglicht Selbständigkeit und Sicherheit im Alter!

Hierbei bezieht unser Konzept das jeweilige soziale Umfeld der Bewohnerinnen und Bewohner mit ein. Externe Dienstleister leisten individuelle Hilfe. Alle Wohnungen sind alters- bzw. behindertengerecht gestaltet.

Im Rahmen der Betreuungspauschale erbringt die Hospitalstiftung an Grund-Leistungen:

  • Notruf/Notfallbereitschaft rund um die Uhr (Vertragspartner DRK Tübingen)
  • der Sozialdienst hält regelmäßigen Kontakt mit den Bewohnern zur Sicherstellung ihres Wohlbefindens
  • der Sozialdienst organisiert Gemeinschaftsveranstaltungen, bei Bedarf pflegerische / medizinische Hilfen durch ambulante Pflegedienste, auf Wunsch die Aufnahme in ein Pflegeheim

Wahl-Leistungen / Service-Leistungen können sein:

  • Teilnahme am Mittagessen im Pflegeheim
  • Vermitteln von Wäschedienst
  • Vermitteln von Wohnungsreinigung

Wir bieten Betreute Wohnungen an drei Orten: in der Königstraße 47 in Rottenburg, im Haus am Rammert in Rottenburg und im Seniorenzentrum Stäble in Neustetten-Remmingsheim.