Danke!

Allen Spenderinnen und Spendern, deren finanzielle Zuwendungen unsere Arbeit ungemein erleichtern, sagen wir ein herzliches Vergelt´s Gott!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Freizeitangebote für die Bewohner. Des Weiteren werden von den Spendengeldern Anschaffungen getätigt, die sich die Häuser sonst nicht leisten könnten, die ausschließlich den Heimbewohnern zugutekommen.

Wenn auch Sie spenden möchten, können Sie dies bequem online tun:

Online-Spende


Wenn Sie dagegen eine klassische Überweisung von Ihrer Bank aus tätigen möchten, richten Sie Ihre Spende bitte an

Hospitalstiftung Rottenburg am Neckar
Stichwort: Spende
IBAN: DE 89641500200002535188
BIC: SOLADES1TUB

(Konto Nr. 2535 188, BLZ 641 500 20, Kreissparkasse Tübingen)

Ob online oder via klassischem Überweisungsträger auf Papier – Sie erhalten von uns automatisch eine entsprechende Spendenbescheinigung zur steuerlichen Geltendmachung zugesandt.

Sollten Sie Fragen zum Thema Spenden haben, schicken Sie uns einfach eine eMail.

Während der beliebten Vorlesestunde im Haus am Rammert bleibt der Fernseher selbstverständlich aus. Mitbestimmung ist bei uns selbstverständlich. Unsere Heimbewohner wählen aus ihrer Mitte einen eigenen Beirat, dessen Vorschläge und Meinungen gehört und beherzigt werden. Das Friseurstudio im Haus am Neckar kümmert sich auf Wunsch um die Haarpracht der Bewohnerinnen und Bewohner. Das Empfangstrio am Eingang zum Haus am Neckar: Diese Herrschaften sind legendär! Blick in die traditionsreiche Kapelle im Haus Katharina in der Königstraße 57.